Artistic Intelligence

Die Frage nach neuen Sicht- und Denkweisen in einer Zeit des digitalen Wandels führt Artistic Intelligence zu unkonventionellen Projekten. Wie kann man mit den Mitteln der Kunst den Blick auf Räume ändern? Vier Vertreter werden ihre Erfahrungen aus den Bereichen Design, Urbanismus, Bildende Kunst und Vermittlung in einer frischen Impulsperformance neu beleuchten. So kommen Räume in ihrer eigentlichen Funktion zur Sprache: als sozialer Ort der Begegnung, mit Dingen, die wir nicht auf Anhieb verstehen.

Zur Person:

Romas Stukenberg, Silke Bartsch, Susanne Schirdewahn und Gunter Wehmeyer sind Co-Founder von Artistic Intelligence. Sie beschäftigen sich mit der Fragestellung, wie sich das Denken und Prozesswissen eines Künstlers auf andere Anwendungsfelder übertragen lässt, z. B. für Innovationsentwicklungen in Unternehmen oder Veränderungen von Arbeitskulturen und -räumen in Organisationen.

 

27/04/2018
12.00 Uhr
Vortrag
Silke Bartsch, Romas Stukenberg, Susanne Schirdewahn, Gunter Wehmeyer, Co-Founder Artistic Intelligence, Berlin

Vortragsredner

Aussteller

a
  • Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. (ABSV)
h
  • HOLOPLOT GmbH
  • Humantechnik GmbH - Unternehmensbereich AUDIOropa
m
  • MIK-Center GmbH
  • m.o.l.i.t.o.r GmbH
r
  • Roblon A/S
s
  • shoutr labs
t
  • tuomi S.A.
v
  • VOMO Leichtbautechnik GmbH & Co. KG
  • VST GmbH
w
  • Werk5 GmbH
z
  • Zeutschel GmbH