Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Die von den verschiedenen Stakeholdern an Museen gerichteten Erwartungen wachsen kontinuierlich. Wie kann es Museen gelingen, in einem begrenzten Handlungsrahmen zu bestehen? Strategisches Management, unterstützt und begleitet durch Strategisches Controlling, kann ein Lösungsansatz hierfür sein. Nicht zuletzt werden auch Change-Prozesse dadurch befördert oder gar initiiert. Der Referent ist Leiter einer gleichnamigen Arbeitsgruppe im Dt. Museumsbund e. V. und stellt deren Ergebnisse vor.

Zur Person:

Dr. Robert Knappe ist Professor für Betriebswirtschaftslehre der öffentlichen Verwaltung an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und Dekan des Fachbereichs Allgemeine Verwaltung. Zuvor war er 9 Jahre lang als Verwaltungsdirektor in Kultureinrichtungen des Landes Berlin tätig (u. a. Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst).

>Hier die Handreichung herunter laden (pdf)

 

26/04/2018
11.00 Uhr
Vortrag
Prof. Dr. Robert Knappe, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Vortragsredner

Aussteller

a
  • Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. (ABSV)
h
  • HOLOPLOT GmbH
  • Humantechnik GmbH - Unternehmensbereich AUDIOropa
m
  • MIK-Center GmbH
  • m.o.l.i.t.o.r GmbH
r
  • Roblon A/S
s
  • shoutr labs
t
  • tuomi S.A.
v
  • VOMO Leichtbautechnik GmbH & Co. KG
  • VST GmbH
w
  • Werk5 GmbH
z
  • Zeutschel GmbH