Magnusson, Yngve, Freier Restaurator, Röthlein

Ablauf eines effizienten Depotumzugs und das dafür benötigte Personal, Material und Gerät

Jeder Museums- und Depotumzug ist anders. Im Vortrag wird darauf eingegangen, wie die Besonderheiten der eigenen Sammlung in einer effizienten Planung berücksichtigt werden können. Neue Sichtweisen bei Material und Technik werden vorgestellt.

 

WORKSHOP: Verpacken von Museumsobjekten nach der EN 15946:2011, Verpackungsverfahren für den Transport mit Demonstration von Materialien und Techniken

Die neuen internationalen Standards für die Erhaltung des Kulturellen Erbes (TC 346) beinhalten viele nützliche Richtlinien, die beim Packen und Transportieren von Museumsobjekten behilflich sein können. Im Workshop können die Teilnehmer Hands-on Erfahrungen im Umgang mit Materialien und Techniken machen.

---

Yngve Magnusson arbeitet seit 25 Jahren in allen Bereichen der Präventiven Konservierung.

Unter seiner Mitarbeit wurden mehr als ein Dutzend Museumsbauten und –umbauten mitgestaltet – inklusive Transport- und Depotplanung.

Seit 2000 bringt Yngve Magnusson sein umfangreiches Fachwissen als technischer Berater bei Deffner & Johann ein, einem der führenden Fachhandel für Produkte rund um Restaurierung, Präventiver Konservierung und Art Handling. Seine Masterarbeit behandelte das Thema der Risikoeinschätzung in der Denkmalpflege.


Berater für Restaurierung und präventive Konservierung
Deffner & Johann GmbH
www.deffner-johan.de

magnusson@deffner-johann.de

 

WORKSHOP: Verpacken von Museumsobjekten nach der EN 15946:2011, Verpackungsverfahren für den Transport mit Demonstration von Materialien und Techniken

Die neuen internationalen Standards für die Erhaltung des Kulturellen Erbes (TC 346) beinhalten viele nützliche Richtlinien, die beim Packen und Transportieren von Museumsobjekten behilflich sein können. Im Workshop können die Teilnehmer Hands-on Erfahrungen im Umgang mit Materialien und Techniken machen.

---

Yngve Magnusson arbeitet seit 25 Jahren in allen Bereichen der Präventiven Konservierung.

Unter seiner Mitarbeit wurden mehr als ein Dutzend Museumsbauten und –umbauten mitgestaltet – inklusive Transport- und Depotplanung.

Seit 2000 bringt Yngve Magnusson sein umfangreiches Fachwissen als technischer Berater bei Deffner & Johann ein, einem der führenden Fachhandel für Produkte rund um Restaurierung, Präventiver Konservierung und Art Handling. Seine Masterarbeit behandelte das Thema der Risikoeinschätzung in der Denkmalpflege.


Berater für Restaurierung und präventive Konservierung
Deffner & Johann GmbH
www.deffner-johan.de

magnusson@deffner-johann.de

 

15/04/2019
14.30 Uhr
Vortrag
Magnusson, Yngve, Freier Restaurator, Röthlein

16/04/2019
14.00 Uhr
Workshop
Yngve Magnusson, Freier Restaurator, Röthlein

16/04/2019
09.30 Uhr
Workshop
Yngve Magnusson, Freier Restaurator, Röthlein

Vortragsredner

b
  • buttler architekten GmbH, Rostock
    Dipl.-Ing. Maik Buttler, Geschäftsführer, buttler architekten GmbH, Rostock
  • Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum
    Prof. Dr. Franz Schopper, Direktor, Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches LandesmuseumZossen, Oberbürgermeister Steffen Scheller, Stadt Brandenburg an der Havel, Dipl.-Rest. Lars Klemm, Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Holzkirchen und Kurator der FOCUS-Veranstaltung 2019
i
o
t
  • Technisches Büro Obkircher Plus
    Leo Obkircher, Geschäftsführer, Technisches Büro Obkircher Plus, Wien
u
  • Universität für angewandte Kunst Wien
    Univ.-Ass. Dipl.-Rest. (FH) Tanja Kimmel, Universität für angewandte Kunst Wien – Institut für Konservierung und Restaurierung

Aussteller

a
  • ArchiBALD Regalanlagen GmbH & Co.KG
  • Axiell ALM Germany GmbH
b
  • Bruynzeel Archiv und Bürosysteme GmbH
e
  • emcra GmbH
f
  • FirstRumos Museumssoftware
h
  • Hasenkamp Internationale Transporte GmbH
  • heddier electronic GmbH
k
  • Krah & Grothe measurement solutions Robert Krah
  • kurecon
l
  • Land Software-Entwicklung
p
  • Passepartout Werkstatt Kerstin Harms
  • P.ing - Präventionsingenieure e.V.
r
  • RobLight A/S
  • Robotron Datenbank Software GmbH
v
  • VDR - Verband der Restauratoren
y
  • YCONS yoshida-conservation