Museum Lüneburg

Wow! Virtual Reality macht eine Museumsregion zum Erlebnisort

In spannende Szenen eintauchen, Geschichte lebendig werden lassen und die Region entdecken, ohne sich vom Fleck zu bewegen – das möchte eine Reihe kleiner und mittlerer Museen aus der Region ihren Gästen bieten. Gemeinsam realisieren sie das Pilotprojekt „Virtual Reality – Digitaler Wandel im ländlichen Raum“ und schaffen virtuelle Themenwelten auf VR-Brillen, die die Besucher an allen zwölf Museumsstandorten erleben können.

Gleichzeitig dient das Projekt einem wichtigen Förderschwerpunkt des Europäischen Sozialfonds, der kulturellen Daseinsvorsorge auf dem Lande: Es stärkt die Museen bei ihrer Aufgabe, das kulturelle Erbe zu bewahren und trägt dazu bei, auch die kleineren Museen zukunftsfähig zu machen. Durch das innovative digitale Angebot sollen neue Zielgruppen für Museumsbesuche und die ehrenamtliche Mitarbeit in Museen gewonnen werden, wobei der Fokus insbesondere auf Jugendliche gerichtet ist.

 

 

 

26/10/2021
15.30 Uhr
Vortrag
Prof. Dr. Heike Düselder (Direktorin Museum Lüneburg)

Vortragsredner

Aussteller

d
  • die InformationsGesellschaft mbH / xpedeo Mediaguide
f
  • FirstRumos Museumssoftware
g
  • Giant Monkey GmbH
m
  • m.o.l.i.t.o.r. GmbH
  • Museion-Versand GmbH
  • museum.de
r
  • RobLight A/S
  • Robotron Datenbank Software GmbH
s
  • startext GmbH
t
  • Tactile Studio UG
v
  • VST GmbH
w
  • Werk5 GmbH