TRIAD Berlin Projektgesellschaft mbH

Interaktive Exponate, immersive Inszenierungen, virtuelle Realitäten – immer mehr neue Technologien halten Einzug in die museale Präsentation und Vermittlung. Aber ist es das, was die Besucher*innen wollen? Oder gibt es Präsentationsformen, die zeitlos attraktiv bleiben? Beispiele aus unterschiedlichen Ausstellungen zeigen das Potential von Innovationen und Evergreens.

Zur Person:

Seit 2008 Kreativdirektorin Konzept/Text bei TRIAD, verantwortlich für Ausstellungskonzeption, Inhaltsvermittlung, Dramaturgie, Storyboards, Exponate, Redaktion und Text. Projektschnittstelle zu Kuratorium, Museumspädagogik und Öffentlichkeitsarbeit. Beschäftigt sich seit 2009 mit Barrierefreiheit und Gender in Ausstellungen und Museen.

 

26/04/2018
12.00 Uhr
Vortrag
Karoline von dem Bussche, Kreativdirektion Konzept/Text, TRIAD Berlin Projektgesellschaft mbH, Berlin

Vortragsredner

Aussteller

a
  • Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. (ABSV)
h
  • HOLOPLOT GmbH
  • Humantechnik GmbH - Unternehmensbereich AUDIOropa
m
  • MIK-Center GmbH
  • m.o.l.i.t.o.r GmbH
r
  • Roblon A/S
s
  • shoutr labs
t
  • tuomi S.A.
v
  • VOMO Leichtbautechnik GmbH & Co. KG
  • VST GmbH
w
  • Werk5 GmbH
z
  • Zeutschel GmbH