FOCUS 2024: VORTRAGS- UND WORKSHOPROGRAMM

(Stand: 01.03.24, Programm noch nicht vollständig, Änderungen und Irrtümer vorbehalten)


MONTAG, 22.04.2024


09.00 Uhr – Einlass / Öffnung des Messebereichs
[das Tagungsbüro ist ganztägig besetzt, eine spätere Anreise ist jederzeit möglich]


10.00 Uhr – Eröffnung


"Repräsentation, Zugänglichkeit, Partizipation – Theorie und Praxis gesellschaftlicher Einbindung in Museen und Ausstellungen" (AT)
Julia Büchel, Autorin, Basel


"Museum für alle? Empirische Erkenntnisse zur Wahrnehmung von Museen in der Bevölkerung und Strategien eines teilhabeorientierten Audience Development"
Prof. Dr. Birgit Mandel, Professorin für Kulturvermittlung und Kulturmanagement, Institut für Kulturpolitik, Universität Hildesheim


"Teilhabe für alle – wozu?"
Prof. Dr. Max Fuchs, u. a. Vorsitzender der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (1992-2007), Präsident des Deutschen Kulturrates (2001-2013), Wuppertal


"Recht auf Erbe in der Migrationsgesellschaft" (AT)
Dr. Gülsah Stapel, Kuratorin Outreach & Historisch-politische Bildung, Stiftung Berliner Mauer / Chair ICOM Deutschland, Berlin


DISKUSSION


[Titel folgt]
Katja Weber, freie Kuratorin, systemische Organisationsentwicklerin REFLEKT Gbr., Berlin


"Kultur in Interaktion – Co-Creation im Kultursektor"
Christian Holst, u. a. Studiengangskoordinator des Master Arts and Cultural Management (MACUMA) Universität Lüneburg, Dozent Universität Basel und Hochschule für Musik und Theater Hamburg


FOCUS kurz & bündig
Kurzpräsentationen


"Mediale Strategien und Kommunikationsmethoden zur besseren Einbindung von Besuchern" (AT)
TAMSCHICK MEDIA+SPACE, Berlin


[Titel folgt]
ERCO Leuchten, Berlin


"Gesellschaft verstehen: Aktuelle Themen und Perspektiven der Menschen" (AT)
Anna Theil, Kommunikation & Design, More in Common, Berlin


17.30 Uhr – Ende des Vortragsprogramms

Führung durch die Dauerausstellung des Archäologischen Landesmuseums Brandenburg


19.00 Uhr – Gemeinsames Abendessen im Restaurant
[für Selbstzahler, Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl)]



DIENSTAG, 23.04.2024

09.00 Uhr – Einlass / Öffnung des Messebereichs
[das Tagungsbüro ist ganztägig besetzt, eine spätere Anreise ist jederzeit möglich]


"Inklusive Projekte an den Brandenburger Museen"
Dr. Manuela Gander, Wiss. Referentin, Museumsverband Brandenburg e. V.


"Inklusion ist ein Prozess – Tücken und Hindernisse auf dem Weg zum inklusiven Exponat"
werk5, Berlin


"Eintrittspreise als Besuchsbarriere"
Prof. Dr. Tom Koch, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Unternehmensführung, Marketing und Logistik, Hochschule Emden/Leer


"Immersion und Barrierefreiheit. Ein gemeinsames Forschungsprojekt." (AT)
Wezit, Berlin / Tactile Studio, Berlin


"Deutschlandmuseum – Vision, Design und Herausforderungen"
Chris Lange, Gestalter, creative studio Berlin


"Wie können Museen inklusiver für Hörgeschädigte mit Gebärdensprache werden? Ein Überblick mit Best-Practice-Beispielen"
Gebärdensprache, Kompetenz und Kreativität – yomma, Berlin


"Platz da!" (AT)
Stefanie Wiens, Beratung für Inklusion und barrierefreie Kulturvermittlung, Berlin


"Das Netzwerkmuseum – Haltung, Formate, Vision" (AT)
Stefanie Bach, Kuratorin (Global Art History), GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig


"Phase0: Besucher*innenzentrierung im Museum / Radikale Zugänglichkeit" (AT)
Prof. Reto Wettach, Professor for Design of Physical and Virtual Interfaces, Fachhochschule Potsdam/University of Applied Sciences


"Interaktion, Immersion und Inklusion. Eine botanische Erlebniswelt wird digital und barrierefrei am Praxisbeispiel botanika Bremen"
Jörg Engster, Geschäftsführer, die InformationsGesellschaft, Bremen


DISKUSSION


Führung durch die Dauerausstellung des Archäologischen Landesmuseums Brandenburg


ab 18 Uhr – Get-Together im Kirchenschiff mit Crémant & Fingerfood


21.30 Uhr – Ende

 

MITTWOCH, 24.04.2024

09.00 Uhr – Einlass / Öffnung des Messebereichs
[das Tagungsbüro ist ganztägig besetzt, eine spätere Anreise ist jederzeit möglich]

[Titel folgt]
Dr. Ismahan Wayad, Wissenschaftliche Mitarbeit Inhalt & Kuration, Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland, Köln


"Partizipation und Kokreationsprozesse in der Stadtentwicklung"
Urban Catalyst, Büro für innovative Stadtentwicklung mit partizipativen Prozessen, Hamburg/Berlin/Wuppertal


NN


"Partizipativ kuratieren – Das Ausstellungsprojekt Paul Goesch. Ein Kooperationsprojekt der Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde und des Stadtmuseums Brandenburg an der Havel"
Maximilian Vogel & Almut Degener Gedenkstätte 'Opfer der Euthanasiemorde' / Stadtmuseum Brandenburg an der Havel


"Der Krieg und ich. Kriegskinder 1939-1945 – Eine Wanderausstellung mit multisensorischem Vermittlungsformat (AT)"
molitor, Berlin


"'Stadtgespräche' (Beteiligungsformate zu brennenden Themen und daraus entstehende neue Formate)" (AT)
Andrea Wieloch, Medienwissenschaftlerin und Kulturmanagerin, Leiterin des Museums Utopie und Alltag, Eisenhüttenstadt


"Für die 99 % – Partizipatives Theatermachen (AT)"
Maura Meyer, Leitung DTJung* & Mirah Laline, Regisseurin, Deutsches Theater, Berlin


"FLINTAS und Technik – Outreach im Technikmuseum" (AT)
Judith Bauernfeind, Kuratorin für Outreach, Technikmuseum Berlin


16.00 Uhr – Schlussworte / Ende der Veranstaltung

 

WORKSHOPS

MONTAG, 22.04.2024

"Visionsreise für alle in nachhaltige Zukunftsbilder" (AT)
REFLEKT Gbr., Berlin


[Titel folgt]
ERCO Leuchten, Berlin


DIENSTAG, 23.04.2024

"Lebenshilfe-Guides, Guide-Projekte in Kooperation mit der Lebenshilfe in Brandenburg an der Havel" (AT)
Christian Marks, Gedenkstätte Euthanasie, Brandenburg an der Havel


"Übergeordnete Perspektive (Design für ALLE)" (AT)
Mathias Knigge, Bei Anruf Kultur, Hamburg


"Inklusion ist ein Prozess – Tücken und Hindernisse auf dem Weg zum inklusiven Exponat"
Werk5, Berlin


[Titel folgt]
Erco Leuchten, Berlin

MITTWOCH, 24.04.2024

NN

NN

Programmplanung: Julia Tödt & Paul Beaury, museeon – Studio für Ausstellungen, Berlin

 



AUSSTELLER IM MESSEBEREICH

(bitte auf den entsprechenden Namen klicken, um zur Seite des Ausstellers zu gelangen)

ArchiBALD Regalanlagen
corporate friends®
die die InformationsGesellschaft
Empreinte Beschilderung
KULDIG - DroidSolutions
Kulturaufnahme MV
molitor
museeon
Papierwerkstatt am Wasserturm
Robotron Datenbank-Software
Tactile Studio

tinetronics - Ingenieurbüro für Medientechnik
Vomo Leichtbautechnik
Wavonik
werk5
Wezit
yomma

UNTERSTÜTZER UND AUSSTELLER

ERCO Leuchten

WEITERE UNTERSTÜTZER

museumstechnik Berlin

Tickets

Anmeldung