Dussmann Service Deutschland GmbH

Acht Dienstleister im Haus und umfassend mit Organisation und Koordination befasst? Unmotivierte eigene Mitarbeiter mit hohem Krankenstand? Die Entscheidung über die Art des Betriebs ist auch eine Entscheidung über Wirtschaftlichkeit und Qualität einer Kultureinrichtung. Die Kernfragen der Kernaufgabe: Wo gibt es Synergien? Und was ist am effizientesten? Eigene Mitarbeiter – Outsourcing – Partnerschaftsmodell? Praxisbeispiele und Gedanken aus Sicht eines Dienstleistungsunternehmens.

Zur Person:

Studium BWL und Kunstgeschichte, Tätigkeiten an der Schnittstelle von Kultur und Wirtschaft. Vertriebsleiter bei Acoustiguide (Audioguides/Apps), seit 2011 Key Account Manager Kulturorganisationen bei der Dussmann Group: Servicegesellschaften, Aufsichten, Besucherbetreuung, Gastronomie, Gebäudetechnik, Museumsshop, Reinigung. Daneben Autor und Redakteur für Fachpublikationen und -zeitschriften.

 

26/04/2018
15.00 Uhr
Vortrag
Sebastian Schwarzenberger, Key Account Manager Kulturorganisationen Dussmann Service Deutschland GmbH, Berlin

Vortragsredner

Aussteller

a
  • Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. (ABSV)
h
  • HOLOPLOT GmbH
  • Humantechnik GmbH - Unternehmensbereich AUDIOropa
m
  • MIK-Center GmbH
  • m.o.l.i.t.o.r GmbH
r
  • Roblon A/S
s
  • shoutr labs
t
  • tuomi S.A.
v
  • VOMO Leichtbautechnik GmbH & Co. KG
  • VST GmbH
w
  • Werk5 GmbH
z
  • Zeutschel GmbH