Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Change Management ist zur neuen, dauerhaften Aufgabe vieler Museen geworden. Galten sie früher noch als konservative Institutionen hoher Kontinuität, so sind sie nun zu Playern im Wettbewerb mit hochagilen Einrichtungen des globalen Tourismusmarktes geworden. Konflikte mit ihren Stakeholdern intern wie extern sind dabei unvermeidbar und sogar Grundsätze des Museumskanons werden in immer schnellerer Folge in Frage gestellt.

Zur Person:

1989-2001 Freilichtmuseum am Kiekeberg. 1992-2001 Software „FirstRumos“. 1993–2008 Museumsmanagement Uni Hamburg. 1999 Promotion: „Controlling für Museen“. 2001–2008 Direktor Museum f. Kommunikation Hamburg. 2002 – 2012 Vorsitz Museumsverband Hamburg. Seit 2005 Lehre Weiterbildung Museumsmanagement FU Berlin. Seit 2008 Museumsmanagement HTW Berlin, u. a. Äthiopien, Frankreich, Indien, Kuba.

 

25/04/2018
10.15 Uhr
Vortrag
Prof. Dr. phil. Oliver Rump, Museumskunde, Museumsmanagement Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Vortragsredner

Aussteller

a
  • Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. (ABSV)
h
  • HOLOPLOT GmbH
  • Humantechnik GmbH - Unternehmensbereich AUDIOropa
m
  • MIK-Center GmbH
  • m.o.l.i.t.o.r GmbH
r
  • Roblon A/S
s
  • shoutr labs
t
  • tuomi S.A.
v
  • VOMO Leichtbautechnik GmbH & Co. KG
  • VST GmbH
w
  • Werk5 GmbH
z
  • Zeutschel GmbH