Wiens, Stefanie

Die Beschäftigung mit dem Thema Change Management beginnt meistens damit, das Ziel der Veränderung im Leitbild der Einrichtung festzuhalten. Dieser Vortrag erzählt von einem anderen Ansatz: statt Top-down machte das Kunstvermittlungsprojekt Bottomup den Kunstverein nGbK vor und hinter den Kulissen vielfältiger. Um die Ausstellungen Besuchern/Besucherinnen mit “Behinderung“ zugänglich zu machen, boten Kunstvermittlerinnen mit verschiedenen “Behinderungen“ Workshops und Führungen an.

Zur Person:

Stefanie Wiens, Kulturmanagerin und -vermittlerin mit Schwerpunkt Inklusion. Theoretisch Forschende zum Thema “Inklusives Museum“ (nominierte Masterarbeit, Evaluationsangebot “Inklusives Museum“ mit der GETEQ) und praktisch Umsetzende (“Neue Perspektiven gewinnen!“; „Platz da!“ in der nGbK). Stefanie Wiens ist freiberuflich für verschiedene Träger tätig und hält regelmäßig Vorträge.

 

25/04/2018
15.30 Uhr
Vortrag
Stefanie Wiens, Kulturmanagerin und -vermittlerin mit dem Schwerpunkt Inklusion, Berlin

Vortragsredner

Aussteller

a
  • Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. (ABSV)
h
  • HOLOPLOT GmbH
  • Humantechnik GmbH - Unternehmensbereich AUDIOropa
m
  • MIK-Center GmbH
  • m.o.l.i.t.o.r GmbH
r
  • Roblon A/S
s
  • shoutr labs
t
  • tuomi S.A.
v
  • VOMO Leichtbautechnik GmbH & Co. KG
  • VST GmbH
w
  • Werk5 GmbH
z
  • Zeutschel GmbH